Benutzer:Androsch, Sohn des Xandrosch

aus DSAWiki, der freien Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund

Androsch ist in Ufergrunden, einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Angbar, aufgewachsen. Seine Mutter stammt von der Holzapfel-Sippe ab und ist somit tief in der Möbel-Schreinerei verwurzelt. [wird noch ergänzt]

Tagebuch

Nach zahlreichen Abenteuern bin ich nach Ufergrunden zurückgekehrt. Es wird Zeit, dass in mein Leben wieder Ruhe einkehrt. Die Trennung von meinen Gefährten war schwer, hoffentlich werde ich mit genug Zwergenbock darüber hinwegkommen


Kar Domadrosch - Bruderzwist

Ich nahm den vierhundertvierundvierzigsten Geburtstag meines Ur-Ur-Opas Pargolax Holzapfel zum Anlass, meine Freunde zu einem Festschmaus nach Ufergrunden einzuladen. Zu meiner großen Freude sind Gwendelyn und Yuchtan auch erschienen - ach, war das ein Wiedersehen. Natürlich sind wir prompt wieder in ein Abenteuer gestolpert und haben einen Nacheiferer Zulipans zur Strecke gebracht.

Leider hat mein Freund und Gefährte Yuchtan den kleinen Scherz bezüglich der Menü-Auswahl nicht gut vertragen. Das Servieren des gebratenen Höhlensbärs war vielleicht etwas zuviel des Guten. Auch wenn ich seinen immerwährenden Nebel- und Seelentier-Ausführungen nicht folgen kann, scheint er mehr an diesen Bären zu hängen, als ich wusste.


Nun, ich kann es einfach nicht lassen, und bin mit meinen Freunden wieder ins Abenteuer gezogen. Die Trennung von Pallaxa, meiner neuen Liebe, war schmerzhaft - meine Lebensflamme lodert jedoch zu heftig, als dass ich in Ruhe in Ufergrunden verweilen könnte. Wieder einmal hat es uns in die schwarzen Lande verschlagen, diesesmal jedoch mitsamt einem ganzen Heer an Streitern und Recken. Auch wenn mir etwas zu viel Militär herumschwirrt, so ist der Auftrag ehrenhaft genug: es gilt, eine verloren gegangene Baronie aus den Fängen der Dämonenanbeter zu befreien.