Tavernenführer

aus DSAWiki, der freien Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Androsch's Tavernenführer

Seid willkommen Brüder und Schwestern. Mein Name ist Androsch, Sohn des Xandrosch, und ich bin in meinen jungen Jahren schon weit gereist. Der folgende Tavernenführer spiegelt die Erfahrungen wieder, die ich bis heute gesammelt habe. Ein jede Taverne wird dabei meinem harten Urteil unterzogen und streng bewertet. Der Tavernenführer möge auch Euch zu der richtigen Herberge führen.

So, nachdem wir den alten Bardgrummler "in-die-Khom-geschickt" haben werde ich hier auch mal was zu sagen tun.

Ehret die Ahnen... Yuchtan

Zweimühlen

"Zum Helden von Zweimühlen" - Jargold Blütenstätter

Gasthaus und Herberge mit 24 Schlafplätzen. Das Haus hat schon bessere Zeiten gesehen. Das Schild über dem Eingang weist schon eine dicke Schicht Farbe vom "anpassen" des Namens an den aktuellen Kriegsherren auf. Nur wenige Gäste verirren sich in den Schankraum. Vielleicht weil die Stimmung dort der einer Boron-Messe gleichkommt. Das Essen ist anständig, jedoch zu leicht überteuerten Preisen. Das Bier ist, wie in der ganzen von den Geistern verlassenen Stadt, ungenießbar. Des Nachts wird man von großem "Ungeziefer" bedroht.

"Schenke Mühlenbräu" - Haslof Aldewyck

Hier nimmt der normale Bürger des Hearad Zweimühlen sein Sonnenuntergangs-Bier ein. Dazu muss man allerdings schon schwer verzweifelt sein, denn auch hier ist die Stimmung am Boden und das Bier schmeckt nach Ziegenpi..., äh fürchterlich.

Rommilys

Bewertung 4Sterne.gif "Der Hirte" - Xirox (Zwerg)

In dieser gemütlichen Taverne im Hafenviertel von Romilis gibt es ein exzellentes Bier, natürlich zwergischer Brauart. Ebenso empfehlenswert ist der Xorloscher Feuerbraten. Selbst mein Bart hätte diesen nur wenig besser zu Tisch gebracht. Leider scheint es der Stadtvogt etwas genau zu nehmen, so dass wir schon nach einem kleineren Handgemenge (immer dieses Spitzohr-Pack!) in die städtlichen Schlafgemache eskortiert wurden. Schade, denn der Wirt Xirox ist ein angenehmer Bart und nun nicht mehr allzu gut auf uns zu sprechen. Vier Sterne für den Hirten.


"Hotel Darpatperle"

DAS Hotel in Rommilys, bestes Hotel am (Markt-)Platz. Ausschank und Speisen vornehmlich für Hotelgäste, Salon mit Spieltischen auch für andere Gäste zugänglich. NUR renommiertes Publikum. Einmal im Monat Maskenball. Exklusiv und expensiv.


"Trinkstube Angroschs Lob"

Deckenhöhe 1,60m, Elfen haben KEINEN Zutritt


"Gasthaus Zum Städtebund"

Die Schenke dient dem svelltischen Botschafter als Lebenserwerb, viel fremdländisches Publikum